Skip to main content
03 72 96 / 92 73 96post@mr-money.deMo - Do 08:30 - 17:30 Uhr
Fr 08:30 - 16:30 Uhr
Chat on WhatsApp

Fachpraktischer Unterricht (Laborarbeiten) inkl. Schadenbeispiele

  • Du bist Student in einem Chemiekurs an deiner Hochschule und nimmst an Laborarbeiten teil, bei denen Chemikalien verwendet werden. Während einer Experimentierphase verschüttetst du versehentlich eine Chemikalie, die den Labortisch beschädigt und einen kleinen Brand verursacht. Da dies im Rahmen des fachpraktischen Unterrichts geschieht, könntest du für die Schäden haftbar gemacht werden. In diesem Fall könnte die Privathaftpflicht­versicherung mit der speziellen Klausel für fachpraktischen Unterricht (Laborarbeiten) einspringen und die Kosten für die Schadensregulierung übernehmen.
  • Dieser Einschluss in der Privathaftpflicht­versicherung bezieht sich auf die Abdeckung von Haftpflichtansprüchen, die aus Tätigkeiten im Rahmen von schulischen oder beruflichen Laborarbeiten resultieren. Diese Klausel sorgt dafür, dass du im Falle von Schäden, die während deiner Teilnahme an praktischem Unterricht oder Laborarbeiten entstehen, abgesichert bist.

Zurück

Lisa-Maria Klehr

Christof Tittel

Jana Zielinsky

Rückrufservice:
Gern rufen wir Sie zurück.

z.B.: 0176 12345678, 037296 927390