Skip to main content
03 72 96 / 92 73 96post@mr-money.deMo - Do 08:30 - 17:30 Uhr
Fr 08:30 - 16:30 Uhr
Chat on WhatsApp

Erweiterte Vorsorge inkl. Schadenbeispiele

  • Du bist Beifahrer im Auto deines Freundes und betankst sein Auto. Aus Versehen nimmst du den falsche Treibstoff, was eine teure Reparatur erfordert. In diesem Szenario könnten folgende Aspekte relevant sein: Geschädigte Partei: Die geschädigte Partei ist dein Freund, da sein Fahrzeug beschädigt wurde. Schaden: Der Schaden besteht aus den Reparaturkosten für die beschädigte Fahrzeugmaschine. Ursache des Schadens: Die Ursache des Schadens ist dein Betanken seines Fahrzeugs mit dem falschen Treibstoff. Verantwortlichkeit: Da du das Fahrzeug betankt hast, könntest du als verantwortliche Person angesehen werden. Deckung durch die Privathaftpflicht­versicherung: Zum Zeitpunkt des Abschlusses deines Versicherungsvertrages waren solche Schäden vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Da du aber einen Vertrag mit der Klausel "Bestleistungsgarantie" in deinem Vertrag hast, orientiert sich dein Versicherer an anderen Tarifen. Da es mittlerweile Versicherungsverträge gibt, die solche Schäden einschließen, kannst auch du von deiner Versicherung eine Regulierung erwarten.
  • Im Kontext der Privathaftpflicht­versicherung bedeutet die Bestleistungs-Garantie, dass die Versicherungspolice des Versicherungsnehmers automatisch von den besten verfügbaren Bedingungen und Leistungen profitiert, die von anderen Versicherern in vergleichbaren Policen angeboten werden. Wenn also ein anderer Versicherer bessere Bedingungen oder Deckungsumfänge für eine bestimmte Art von Schaden bietet, als in der ursprünglichen Versicherungspolice festgelegt sind, wird die Bestleistungs-Garantie aktiviert. Hier sind einige wichtige Punkte zur Bestleistungs-Garantie: Deckungsumfang: Wenn eine bessere Deckung oder Bedingungen von einem anderen Versicherer angeboten werden, wird die Bestleistungs-Garantie in der Privathaftpflicht­versicherung aktiviert, um sicherzustellen, dass der Versicherungsnehmer die gleichen oder besseren Bedingungen erhält. Automatische Anpassung: Die Anpassung gemäß der Bestleistungs-Garantie erfolgt normalerweise automatisch und ohne zusätzliche Kosten für den Versicherungsnehmer. Aktualisierung: Die Versicherungsbedingungen ändern sich im Laufe der Zeit, und die Bestleistungs-Garantie kann den aktuellen Marktstandards entsprechen, ohne dass der Versicherungsnehmer die Police aktiv anpassen muss. Die Bestleistungs-Garantie zielt darauf ab, sicherzustellen, dass der Versicherungsnehmer von den bestmöglichen Versicherungsbedingungen profitiert, die auf dem Markt verfügbar sind.

Zurück

Lisa-Maria Klehr

Christof Tittel

Jana Zielinsky

Rückrufservice:
Gern rufen wir Sie zurück.

z.B.: 0176 12345678, 037296 927390