Mr-Money

Versicherungsvergleich

03 72 96 / 92 73 96
Montag - Freitag 8:30 - 17:30 Uhr

Mr-Money.de Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich:

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Berechnungen, Leistungsvergleiche und Anträge der Mr-Money Vergleichsrechner ab 01.05.2018.

2. Nutzung von Endverbrauchern:

Mr-Money darf ausschließlich von Endverbrauchern genutzt werden. Endverbraucher sind alle Personen die solche Versicherungen selbst
abschließen wollen. Diese Vergleiche dürfen nicht von Vermittlern für Versicherungsprodukte für die Beratung Ihrer Kunden genutzt werden.

3. Nutzung von Vermittler/Berater/gewerblicher Hintergrund:

Eine gewerbliche Nutzung jeglicher Art ist ausdrücklich nicht gestattet.

Die ermittelten Daten dürfen nicht ohne Genehmigung von Mr-Money.de an Medien, z.B. Presse, Fernsehen usw. weitergegeben werden. Diese Regelung betrifft auch alle Online- und Internet-Dienste. Die Weitergabe von Informationen aus dieser Webseiten - auch Teilen daraus - ist ausdrücklich untersagt.

Der Zugriff auf Programmdaten jeglicher Art, gleich mit welchen technischen Möglichkeiten ist ausdrücklich untersagt.

Für jeden Fall der Zuwiderhandlung und unter Ausschluss der Einrede des Fortsetzungszusammenhanges wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 6.000 EUR vereinbart. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt ausdrücklich vorbehalten.

4. Vollständigkeit der Berechnungsvorgaben, Gewährleistung/Haftung:

Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Ergebnisse wird ausdrücklich nicht übernommen. Die Berechnungen dienen lediglich der Information. Ein korrektes und gültiges Angebot kann von der jeweiligen Gesellschaft direkt beantragt werden.

Eine Gewähr für die Annahme eines Vertrages kann nicht übernommen werden.

Die Nutzung der angebotenen Dienste durch den Nutzer geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Ausfälle oder Serverüberlastungen können nicht bei Mr-Money.de geltend gemacht werden.

Durch betätigen des Absende-Buttons auf den jeweiligen Berechnungsformularen erklärt sich der Antragsteller mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

5. Nutzung für Tests, beantragen von Scherzanträgen:

Das stellen von Scherzanträgen ist nicht erlaubt. Scherzanträge sind Anträge, welche zum Testen des Portals gestellt werden oder offensichtlich unvollständige oder falsche Antragsdaten, Kontaktdaten, Zahlungsadaten oder Vorversichererdaten beinhalten.

Anträge werden je nach Gesellschaft direkt an die Gesellschaft weitergeleitet. Der entstehende Aufwand wird dem Antragssteller in Rechnung gestellt, mindestens aber 150 EUR.

Für jeden Fall der Wiederholung wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.000,-- Euro vereinbart. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Sollte es notwendig sein über unsere Vergleichsrechner Testanträge zu stellen, können wir Ihnen kostenpflichtig eine Testumgebung zur Verfügung stellen.

6. Speicherung Ihrer IP Adresse:

Zur Sicherstellung des Datenschutzes, insbesonders zur Nachverfolgung von Datenmissbrauch, speichern wir die IP Adresse des Antragsstellers.

Sie stimmen zu, dass bei einem Verdacht auf Betrug oder Datenmissbrauch Ihre Antragsdaten an Ermittlungsstellen weitergegeben werden.

7. Datenschutz:

Die Datenschutzbestimmungen Mr-Money finden Sie hier: Datenschutz
Hinweise zur Datenverarbeitung der Mr-Money Vergleichsrechner finden Sie hier: Datenschutz

8. Gesetzeskonforme Arbeitsweise, Webseite und Vergleichsrechner:

Wir versuchen die umfangreichen Informationen des Marktes über unsere Webseite transparent und verständlich darzustellen. Aufgrund der Vielfalt von Informationen und ständigen Veränderungen kann es vorkommen, dass es Bereiche in unserem Arbeitsprozess gibt, die nicht tagesaktuell sind. Die Umsetzung der ständig wachsenden rechtliche Anforderungen (z.B. IDD, DSGVO) ist uns besonders wichtig.
Wenn Sie uns konkret auf Fehler bei Tarifen, Vergleichsaussagen oder einer unzureichenden Umsetzung der rechtlichen Vorschriften hinweisen möchten, tun Sie das bitte an recht@mr-money.de und geben Sie uns 3 Werktage Reaktionszeit. Wir sind sehr daran interessiert Hinweisen nachzugehen, die unser System verbessern. Bitte sehen Sie von kostenpflichtigen Abmahnungen ab, wenn wir die Reaktionszeit einhalten.

9. Gerichtsstand:

Als Gerichtsstand gilt immer 09366 Stollberg.

10. Schlussbestimmungen:

Sollte eine Bestimmung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.