Mr-Money

Versicherungsvergleich

03 72 96 / 92 73 96
Montag - Freitag 8:30 - 17:30 Uhr

Lexikon - Wissen von A wie Antrag bis Z wie Zuschlag

zurück zur Übersichtjetzt den günstigsten Tarif finden

Kategorie: Tierhalterhaftpflichtversicherung

Klicken Sie auf die Frage um die Antwort zu bekommen.

  • Lohnt sich eine Tierhalterhaftpflichtversicherung?
    Als Tierhalter haftet Sie für alle Schäden dir Ihr Tier anrichtet.
    Das Problem für den Tierhalter hierbei ist nicht das Verschulden des Tierhalters sondern die Gefährdungshaftung.
    Laut § 833 BGB ist der Tierhalter verpflichtet alle entstandenen Kosten und Risiken zu tragen.Einen großen Teil hiervon können Sie mit einer Tierhaftpflichtversicherungabsichern. Diese zahlt im Schadensfall, jedoch nur im berechtigten, und wehrt auch Ansprüche eines Geschädigten ab welche unberechtigt sind.
  • Welche Tiere sind schon über die Privathaftpflichtversicherung versichert?
  • Wer ist durch eine Tierhaftpflichtversicherung versichert?
  • Gilt der Versicherungsschutz überall?
  • Was sind Personenschaden?
  • Welche Hunde gelten als Kampfhunde
  • Was sind Vermögensschäden?
  • Was versteht man unter Mietsachschäden und sind diese mitversichert?
  • Was sind "eigene Schäden" und sind diese mitversichert?
  • Für wie viele Tiere gilt die Tierhaftpflichtversicherung?
  • Ab wann bin ich haftbar für die angerichteten Schäden meines Tieres?
  • Ist ein Leinenzwang erforderlich
  • Was versteht man unter Sachschäden und sind diese mitversichert?