Mr-Money

Versicherungsvergleich

03 72 96 / 92 73 96
Montag - Freitag 8:30 - 17:30 Uhr

Lexikon - Wissen von A wie Antrag bis Z wie Zuschlag

zurück zur Übersichtjetzt den günstigsten Tarif finden

Kategorie: Gesetzliche Krankenversicherung

Klicken Sie auf die Frage um die Antwort zu bekommen.

  • Was versteht man unter einer gesetzlichen Krankenversicherung und welche gibt es?
    Eine Krankenkasse bezeichnet man auch als Körperschaften des öffentlichen Rechts und dienen als Träger für die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), wodurch sie laut Gesetz zur Kostendeckung verpflichtet sind.
    Zu den gesetzlichen Krankenkassen zählen:

    • Die Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK)
    • Ersatzkassen (DAK, Techniker, Barmer)
    • Innungskrankenkassen (IKK)
    • berufsbezogene Krankenkassen (Bundesknappschaft, Landwirtschaftliche Krankenkasse, See Krankenkasse)
    • Betriebskrankenkasse (BKK)
  • Wie werden die Beiträge bei den gesetzlichen Krankenkassen ermittelt?
  • Wie berechnen sich die Beiträge bei den gesetzlichen Krankenversicherungen?
  • Welche Leistungen bekommt man bei einer gesetzlichen Krankenkasse geboten?
  • Hat man in einer gesetzlichen Krankenversicherung in einem Krankheitsfall Anspruch auf eine Gehaltsfortzahlung?
  • In welcher Höhe erhalte ich einen Arbeitgeberzuschuss?
  • Wie kann man seine gesetzliche Krankenversicherung kündigen?
  • Was versteht man unter einer Beitragsbemessungsgrenze und einer Jahresarbeitsentgeltgrenze?
  • Besteht mein Versicherungsschutz, mit der gesetzlichen Krankenversicherung, auch im Ausland?
  • Kann die neu gewählte Krankenkasse den Antrag auf Mitgliedschaft ablehnen?