Vergleich Inkassokosten

Hauptforderung   EUR
Schuldner zahlt Hauptforderung und Mahnkosten  
       
    JURCASH (NRV) Rechtsanwalt
       
Inkassokosten (entspricht 7,5/10 Gebühren gem. BRAGO)   übernimmt JURCASH 63,75 EUR ¹
Auslagenpauschale   übernimmt JURCASH 10,00 EUR ¹
      ¹ müssen vorab vom Gläubiger gezahlt werden
       
Schuldner zahlt   1073,75 EUR 1073,75 EUR
Auszahlung an den Gläubiger   1000,00 EUR 1000,00 EUR + vorab geleistete Zahlungen
       

    Alle Berechnungen sind ohne Gewähr und können nur näherungsweise stimmen!
    Die JURCASH Leistungen sind KOSTENFREI erfordern aber einen Abschluß einer NRV Rechtsschutzversicherung, die Sie hier berechnen können.
    Übersicht über die wichtigsten Kosten bei JURCASH (Barauslagen)
  • Bei den Barauslagen handelt es sich um Kosten, die der Gläubiger auch bei einer hauseigenen Einziehung tragen würde
  • Einwohnermeldeamtsanfrage ca. 10,00 EUR
  • Gewerbeauskunft ca. 20,00 EUR
  • Handelsregisterauszug ca. 10,00 EUR
  • Abschrift des Verzeichnisses über die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung ca. 15,00 EUR

  • Darüber hinaus entstehen Barauslagen bei der Titulierung und der Vollstreckung (Gerichtskosten und Gerichtsvollzieherkosten), die abhängig sind von der Forderungshöhe. Diese Kosten sind im Gerichtskostengesetz und Gerichtsvollzieherkostengesetz gesetzlich geregelt.
Rechtsschutzversicherung inkl. Inkassobüro Vergleichen