Mr-Money

Versicherungsvergleich

03 72 96 / 92 73 96
Montag - Freitag 8:30 - 17:30 Uhr

Lexikon - Wissen von A wie Antrag bis Z wie Zuschlag

zurück zur Übersichtjetzt den günstigsten Tarif finden

Kategorie: Bauversicherung

Klicken Sie auf die Frage um die Antwort zu bekommen.

Frage:Weshalb benötigt man eine Bauherrenhaftpflichtversicherung?
Antwort:
Jeder der einen Bau in Auftrag gibt, ist als Bauherr für alle auf dieser Baustelle passierenden Unfälle verantwortlich.
Ohne Bauherrenhaftpflichtversicherung müssen Sie die durch solch einen Unfall entstandenen Kosten sowie die Schadensersatzforderungen selbst tragen.
  • Was versteht man unter einer Bauversicherung?
    Eine Bauversicherung setzt sich aus mehreren für den Bau erforderlichen Versicherungsarten zusammen.
    Dazu zählen, z.B. eine Bauherrenhaftpflichtversicherung, eine Bauwesenversicherung, eine Bauleistungsversicherung und eine Feuerrohbauversicherung.
  • Wie viel sollte die Deckungssumme betragen?
  • Weshalb benötigt man eine Bauherrenhaftpflichtversicherung?
  • Wer ist alles mit versichert?
  • Welche Leistungen bietet eine Bauherrenhaftpflichtversicherung?
  • Wofür benötigt man eine Bauwesenversicherung?
  • Für wen lohnt sich eine Bauwesenversicherung?
  • Welche Kosten gelten als versichert?
  • Sind Besucher auch mit abgesichert?
  • Wofür ist die Bauleistungsversicherung zuständig?
  • Welche Schäden werden über die Bauleistungsversicherung mit abgedeckt?
  • Welche Schäden werden nicht mit abgedeckt?